„Die vier Jahreszeiten“ (Serie 1/20)

„Die vier Jahreszeiten“

Größe: 1,8 x 0,5 m

2016

„Der Frühling hat es angefangen.
Der Winter hat´s vollbracht“

Nach der Vorfertigung des Werkes wurde das unfertige Bild ein Jahr lang bewusst der Witterung ausgesetzt, welche nach und nach die Textur und Haptik der Oberfläche veränderte und es zu einem Gesamtkunstwerk der vier Jahreszeitern formte.

 

Interview:

„vier Jahreszeiten“ ein Gesamtkunstwerk der Natur. Es soll über 20 Jahre den unterschiedlichen einfluss der Natur auf die Haptik des Werkes darstellen, da nur jedes Jahr ein Werk von mir gefertigt wird. Ich übergebe somit jeden Frühling das Werk an die Natur die es dann in bester Form vollendet.

 

 

Preis auf Anfrage -,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.